YDY Akademie 2010 - DTSS Yin Do Yutsu Selbstverteidigungs und Kickboxing Akademie der Kampfkunstwissenschaften

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

YDY Akademie 2010

Gallerie > Archiv > Multimedia

Akademie: Der erste Schrit

Die Weichen sind gestellt für die Yin Do Yutsu Akademie der Kampfkunstwissenschaften Dr. Attila Fuhrmann-Schütze

Doch nicht nur die enormen Wettkampferfolge, sondern auch die vielen Unternehmungen in der Jugend- und Kindersportförderung, das große soziale Engagement an Schulen, sowie die Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Städte und Gemeinden, wie Jugendämter und der Zusammenarbeit mit Sozialdienststellen und Vereinen und Verbände zeichnen die Dragon Twin Star Sportschule, seit mehr als 10 Jahren im besonderen aus.

Daher kaum ein Wunder, dass es in der Dragon Twin Star Schule nicht nur seit kurzem die Möglichkeit gibt sein “Soziales Jahr” anerkannt vom Internationalen Bund zu leisten, sondern die DTSS auch in den Fokus der First International Martial Arts Akademie gerückt ist und zur anerkannten Akademie der Wettkampf- und Kampfkunstwissenschaften der FIMA erklärt wurde. Bereits seit 2006 ermöglicht die Dragon Twin Star Schule Interessierten die Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann.

Kommentar von Dr. Attila Fuhrmann-Schütze:

“Mein Ziel ist es in absehbarer Zeit die Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen es möglich sein wird Kampfkunstwissenschaften in Kelkheim als anerkannten Studiengang in meiner Akademie zu absolvieren. Weiter eine Sportschule für Gesundheitsorientierten Sport zu Gründen und hier in enger Zusammenarbeit mit Versicherungen und Krankenkassen einen Ort für den Präventions- und Rehabilitationssport zu bieten. Hierfür suche ich derzeit die geeigneten Räumlichkeiten in Kelkheim. Die unserer Sportschule zugrundeliegende Philosophie des Yin Do Yutsu “Die Bibliothek der Kampfkünste” und unser stetiges Bestreben nach Perfektion und breitmöglichste Fächerung von Trainingsangeboten, ermöglichte es uns darüber hinaus zwei hervorragende Trainer für den Bereichen Taekwondo ( Sven Syplie 4. Dan WTF, TG WT) und Karate (Jaqueline Teutsch 3. Dan DKV mehrfache Deutsche-, Europa- und Vizeweltmeisterin in Karate)) für unser Training zu gewinnen.
YIN DO YUTSU “Der Bereich der effektiven Selbstverteidigung “

Effektive Selbstverteidigung dank systemübergreifender Wettkampf- und Nahkampferfahrung auf höchstem Niveau. Während in vielen Fällen, die Systeme und Sportschulen lediglich von ihrer Effektivität erzählen, können wir davon berichten. Unsere Trainer und Wettkämpfer nehmen jedes Jahr an unzähligen Turnieren in den Bereichen Kickboxen, Thaiboxen, Vollkontaktkarate, Nahkampf-Selbstverteidigung und diverser MMA und Freefight teil. Wir leiten SV- und Sicherheitsseminare für Sicherheitsdienste, Angehörige des Polizei- und des Vollzugsdienstes und bieten viele Gewaltpräventions- und Selbstverteidigungsstunden im Rahmen von Projektwochen, AG´s und schulbegleitenden sowie sportergänzenden Unterricht an Grund- und Weiterführenden Schulen an. Alle Erfahrungen, die hier gemacht werden, neue Techniken die in unser Programm aufgenommen werden alt hergebrachte Techniken, die erneut hinterfragt und analysiert werden bereichern unserem Erfahrungsschatz, den wir wiederum in unsere Nicht-Wettkampf-Gruppen hinein tragen. Der große Vorteil, der hiervon ausgeht ist, dass Keiner, der zu uns kommt kämpfen muss, doch er wird so trainiert, dass er, wenn es sein muss sich hoch effektiv verteidigen kann.
Wie bereits im oberen Bericht erwähnt trainieren ca. 300 Sportler doch nur ca. 100 von ihnen nehmen an Wettkämpfen teil. Unsere Mitglieder betreiben die bei uns angebotenen Sportarten aus Gründen wie: Fitness, Spaß an der Gruppendynamik, Freundschaften, Steigerung der Wehrhaftigkeit, Muskel- und oder Konditionsaufbau, Ausgleichssport, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit. Doch in allen Fällen bleibt eins stets ihr Begleiter, ein auf jedes Mitglied angepasstes hoch effektives Training, das die persönliche Wehrhaftigkeit enorm steigert. Hierbei spielt es keine Rolle in welchem unserer Systeme man sich wohlfühlt, wie alt manist, oder welchem Geschlecht man angehört, den alles ist YIN DO YUTSU.”

Das zuletzt Gesagte liegt mir besonders am Herzen. Es gibt viele Sportschulen und Vereine, die sich hinter pseudo-moralischen Bewegründen und traditionellen Phrasen verstecken. Sie verkaufen ihre Systeme als technisch besonders anspruchsvoll, oder kämpferisch besonders gefährlich, ohne dabei vom Kampf oder brauchbaren Umgang mit Techniken etwas zu verstehen. Das ist zuweilen sehr gefährlich, da hier Menschen dem “Geschwätz” Glauben schenken und so auf ihre vermeintliche Wehrhaftigkeit hin, im Ernstfall vertrauen.

Das Yin Do Yutsu Prüfungsprogramm und die Trainerausbildung:
Yin Do Yutsu mit anderen Kampf- oder Selbstverteidigungssystem zu vergleichen ist so, als ob man einen unglaubliche Vielfalt eines Waldes mit der eines einzigen Baums vergleichen wollte.
Die meisten Kampfsport- oder Selbstverteidigungssysteme beinhalten 5-8 Schülergraduierungen. Innerhalb dieser Graduierungen erlernen die Schüler zwischen 10-20 Techniken. D.h. bis zum Schwarzgurt enthalten diese Systeme häufig nicht mehr als höchstens 160 Techniken. Die Ausbildungsdauer liegt zwischen 3-5 Jahre. Im Yin Do Yutsu Basisgrundprogramm gibt es 12 Schülergraduierungen und bis zum Schwarzgurt muss man 780 Techniken demonstrieren.
Bis vor einigen Jahren war es so, dass es dem YDY-Studenten ohne weiteres möglich war während seiner Ausbildung die Graduierungen in anderen Systemen nebenbei mitzunehmen. Heute fällt dies immer schwerer, da unser Programm und unsere Prüfungen von effektiven Techniken bestimmt werden und sich eine zu große Lücke zu den traditionellen Systemen und ihren traditionellen “festgefahrenen” Techniken in den Jahren ergeben hat. Doch auch hier bauen wir unseren Studenten Brücken, indem wir in speziellen Trainingseinheiten durch kompetente Systemtrainer ein traditionelles Training in diversen Systemen anbieten. Wir sprechen hierbei gerne von einem Blick in die Geschichte und verstehen diese Einheiten als eine Art “Geschichtsunterricht” innerhalb der Yin Do Yutsu Ausbildung.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü